Tag: sinnleffers

“Deutschland rundet auf” ist ein voller Erfolg!

Geschrieben am 20.03.2014 von

"Aufrunden bitte"

An vielen deutschen Kassen können die Kunden mittlerweile „Aufrunden bitte!“ sagen und somit für benachteiligte Kinder spenden. Quelle:Deutschland rundet auf

Auf der EuroShop geht es nicht nur um Produkte, sondern auch darum, Menschen aus der Branche kennen zu lernen. Eine interessante Begegnung hatte ich mich Christian Vater, seines Zeichens Initiator der Spendenaktion „Deutschland rundet auf“. Bereits im letzten Jahr schrieben wir in unserem Blog über die Spendenaktion und ihren teilnehmenden Retailern, zu denen auch unser Kunde SinnLeffers gehört. Seit ihrem Start vor zwei Jahren haben Christian Vater und seine Aufrund-Initiative bereits 2,1 Millionen Euro für sozial benachteiligte Kinder gesammelt. Worauf Vater besonders Wert legt: Jeder Cent geht an die Kinder.

weiter lesen

Überzeugt: WÖHRL setzt auf Kassen-Lösung act’o-cash3

Geschrieben am 09.04.2013 von

Version 3 der bewährten Kassen-Applikation für Fashion Retail

Warenerfassung mit act'o-cash3

Warenerfassung mit act’o-cash3

Der Nürnberger Fashion Retailer WÖHRL wird die dritte Generation der Kassen-Lösung act’o-cash einsetzen. Damit ist WÖHRL bereits das zweite Unternehmen, dass seit der Vorstellung von act’o-cash3 auf der Leitmesse EuroCIS im Februar auf die „Fashion Retail-Kasse“ wechseln wird.  WÖHRL profitiert gleich doppelt: auch die übernommene Modehaus-Kette SinnLeffers nutzt act’ocash3. Abgesehen von den schon vorhandenen Vorteilen der neuen Lösung – extrem schnelles Deployment und neuartiges User Interface (UI) – hat act’o-cash3 für WÖHRL einen besonderen Wert.

weiter lesen

Unser Kunde SinnLeffers rundet auf

Geschrieben am 26.02.2013 von

Auch an den Kassen von SinnLeffers können sie für einen wohltätigen Zweck aufrunden Quelle: Deutschland rundet auf

Die Spendenorganisation „Deutschland rundet auf“ und ihre 14 teilnehmenden Handelspartner haben eine Spende von 270.000 Euro für einen wohltätigen Zweck erzielt. Unter den teilnehmenden Retailern befindet sich auch unser Kunde SinnLeffers. Genutzt wird das Geld, um benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine Förderung durch einen persönlichen Mentor zu ermöglichen.

Das Prinzip der Spendenorganisation ist ganz einfach: Die Kunden spenden, indem sie ihren jeweiligen Kaufpreis aufrunden. Diese gespendeten Beträge werden von den Retailern verdoppelt. Dabei gilt der Grundsatz: pro Kunde darf maximal um 10 Cent aufgerundet werden. Zugute kommen die 270.000 Euro „Big Brothers Big Sisters Deutschland“: einem ehrenamtlichen Mentoren-Programm zur individuellen Förderung für benachteiligte Kinder und Jugendliche.

weiter lesen

Aus zwei mach eins – Wöhrl übernimmt SinnLeffers

Geschrieben am 08.01.2013 von

SinnLeffers-Filiale in Bochum

SinnLeffers-Filiale in Bochum

Der familiengeführte Fashion-Retailer Rudolf Wöhrl AG übernimmt die Hagener Modekette SinnLeffers. Durch diese Verbindung entsteht ein Unternehmen mit 60 Modehäusern und mehr als 4000 Mitarbeitern, eine Partnerschaft auf hohem Niveau. Wöhrl und SinnLeffers – beides langjährige Kunden – verwenden unsere Kassen-Lösung. Mit dieser Übernahme entsteht für uns der Anspruch, das neu geformte Unternehmen software-technisch auf den gleichen Stand zu bringen.

weiter lesen

Neue „Kleidung“ für act´o-cash bei SinnLeffers

Geschrieben am 05.08.2012 von

Das-Retail-Tablet-als-flexible-ZusatzkasseWas ein gutes Kleid oder ein schöner Anzug für uns Menschen ist, das ist kräftige und verlässliche Hardware für eine Kassen-Software. Unser Kunde SinnLeffers migrierte alle Kassen in den bundesweit 24 Häusern auf neue Hardware. Kein einfaches Unterfangen, aber mit solider Software kein Problem. 

weiter lesen