Tag: omnichannel

Kunde Takko jetzt mit Onlineshop

Geschrieben am 02.06.2016 von

Screenshot vom Onlineshot von TakkoUnser Kunde Takko hat letzten Monat seinen neuen Onlineshop präsentiert; eng verknüpft mit den Filialen – und unserer Software. Zum Start können die Kunden des Telgter Unternehmens das Damen- und Kindersortiment sowie einige ausgewählte Herrenartikel online erwerben. Zentral für Takko ist sicherlich die Möglichkeit, mit dem Shop Omnichannel-Funktionen anzubieten. Zum Start können die Kunden online einkaufen und die Ware in der Filiale abholen (Click & Collect) sowie die Retouren über die Filiale abwickeln. 

weiter lesen

Messenachlese: Das war die #EuroCIS

Geschrieben am 11.03.2016 von

messe eurocis schild standJedes Jahr sind alle EuroCIS-Besucher auf der Suche nach dem Hype. Dem flashigen neuen Ding, das einen Prozess, eine Nische oder eine Facette revolutioniert und neue Perspektiven schafft. Hin und wieder gibt es Jahre, auf denen man fündig wird, 2016 war keins davon. Die EuroCIS 2016 ist vorüber und trotz des offenkundigen Mangels an Innovation ist es eine erfolgreiche Messe gewesen; für uns und für die Branche. Denn auch wenn wir nach bahnbrechenden Neuigkeiten suchen, es sind die kleinen Schritte, die uns weiterbringen.

weiter lesen

Kunde WÖHRL bietet Curated Shopping

Geschrieben am 04.02.2016 von

Unser Kunde WÖHRL hat seit kurzem sein Service-Portfolio erweitert. Jetzt neu im Angebot: Curated Shopping. Hinter dem Buzzword verbirgt sich eine Idee, die sich vor allem an Männer richtet. Statt selbst zu shoppen, wählt der Kundenberater eine Auswahl an Artikeln für den Kunden aus, die dieser sich nach Hause liefern oder in der Filiale abholen kann. Was gefällt, wird behalten, der Rest geht den Weg aller Retouren. 

weiter lesen

Instore Customer Journey: Unser Thema für die EuroCIS 2016

Geschrieben am 02.02.2016 von

digitalisierung der filialeDie Instore Customer Journey sehen wir nicht als technischen Aspekt oder einen physischen Weg; hier geht es um mehr. Auf der EuroCIS 2016 (Stand F04, Halle 9) möchten wir über dieses Thema sprechen und Ihnen die Lösung vorstellen, die wir gemeinsam mit unserem Partner Phizzard entwickelt haben. Ob online oder mobil, auf dem Sofa oder in der Filiale, an einer Vielzahl von Touchpoints findet das Einkaufserlebnis des Endkunden statt. Die Customer Journey ist für uns der erlebte Weg des Kunden durch das Angebot des Retailers, online wie offline. In der Filiale sind wir zu Hause und den Retailern zu ermöglichen, diesen Teil der Customer Journey ideal zu gestalten; das ist unsere Mission.

weiter lesen

Omni-Channel, Cross-Channel… aus Sicht der Filiale

Geschrieben am 20.02.2015 von

Ein Plädoyer für Perspektivwechsel

Wie war das, als Sie das letzte Mal mit jemandem über die Herausforderung an den stationären Modehandel in Zeiten des Online-Handels gesprochen haben? Ging das dann auch so: „Naja, Multi-Channel, Cross-Channel, Omni-Channel, Noline-Commerce, Channel-Integration, Post- und Trans-Channel…“? Drehten sich dabei die Augen der sprechenden Person ein wenig nach oben und malte sie mit zwei Fingern kleine Kreise in die Luft? Fuhr die Person dann fort mit einem „Eigentlich geht es ja um etwas anderes…“?

weiter lesen