Herzlichen Glückwunsch zu 20 Jahren Leidenschaft

Geschrieben am 21.01.2019 von in Unternehmen

  Kürzlich gab es bei uns Großes zu feiern: Unser Software-Entwickler der ersten Stunde, Norbert, feierte sein 20-jähriges Jubiläum als Mitarbeiter bei act’o-soft.

Vor etwas mehr als 20 Jahren gründeten Christian Malachowski und Michael Schramm das Unternehmen im Bielefelder Technologiezentrum. Als es dann so richtig losgehen sollte, konnte act’o-soft Norbert als 3. Mitarbeiter begrüßen. Die beiden Geschäftsführer übergaben Norbert „die Lizenz  zum Entwickeln“, spaßte Christian Malachowski beim gemeinsamen Zusammenkommen zur Feier von Norberts Jubiläum. Mit seiner Expertise konnte Norbert unsere Kassensoftware maßgeblich  mitgestalten und schon bald die ersten Erfolge und Kundenprojekte mit dem Team feiern. Christian Malachowski überraschte uns mit einer liebevoll zusammengestellten Präsentation,über gemeinsam erlebte Geschichten und einigen schönen Erinnerungsbildern. „Du bist einer der wenigen Personen, die sich in 20 Jahren kaum verändert haben“, ergänzte Christian – ein wirklich großes Kompliment, wie wir finden.

Wie es bei uns act’o-softlern so üblich ist, gab es zur Feier von Norberts Jubiläum ein nettes Zusammentreffen, einen kleinen Umtrunk und – natürlich – einige kulinarische Leckereien. Ebenfalls typisch act’o-soft sind die Jubiläums-Geschenke, die sich unsere Kollegen selbst aussuchen dürfen. Unser reiselustiger Norbert wünschte sich zu seinem 20-jährigen Jubiläum einen Reisegutschein und wird in Kürze als „Inselfan“ Südengland bereisen. Wir gratulieren Norbert noch einmal herzlich und wünschen ihm viele, weitere Jahre voller Freude bei act’o-soft.

Angelika Langer

Angelika ist Assistentin des Geschäftsführers und engagiert in Personalentwicklung. Es macht ihr Freude, Menschen zu gewinnen und zu fördern. Sie informiert im Blog über interessante personelle Ereignisse und Neuerungen.


Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.