Archiv von Simon Stoppenbrink

Amazon Go: Das Ende der Kasse?

Geschrieben am 20.12.2016 von

Amazon verlässt die Online-Welt und eröffnet einen Retail Store – ganz ohne Kassen. Bewaffnet mit Amazon-Account und -App können die Kunden des ersten Geschäfts in Seattle (bisher dürfen nur Mitarbeiter von Amazon hinein) einfach in den Laden gehen, sich mit dem Handy am Eingang identifizieren, Waren aus den Regalen nehmen und damit nach Hause fahren. Die Abrechnung erfolgt über das Amazon-Konto. So weit, so einfach für den Kunden.

weiter lesen

Schnelles Event: Die Nacht von Borgholzhausen 2015

Geschrieben am 25.06.2015 von

act'o-soft-Team für die Nacht von Borgholzhausen

act’o-soft-Team vor dem Firmenlauf

Jedes Jahr kehren wir (mindestens) einmal unsere sportliche Seite nach außen und zeigen der Welt (äh, Borgholzhausen) wie sportlich Software-Unternehmen sein können. 2015 waren wir (wenn die Erinnerung nicht täuscht) das siebte Mal bei der Nacht von Borgholzhausen am Start und dieses Jahr hatten wir wie immer viel Spaß. Eine Sache war aber 2015 anders: Wir haben einen Läufer in den Top10! Jawohl, unser Neuzugang Simon Stoppenbrink ist die 5km unter 19 Minuten gelaufen und damit die achtschnellste Zeit insgesamt. Wow! Mit seinem Team act’o-run hat er damit nur knapp die Top10 der Mannschaftswertung verpasst – aber wir müssen uns ja auch noch Ziele für das nächste Jahr übrig lassen. Besondere Erwähnung sollte noch Andre Piel finden, der dieses Jahr das erste Mal mitgelaufen ist. Andre spielt Tennis, hat aber mit Laufen eigentlich nichts am Hut. Ohne Training und in seinen Tennisschuhen(!) ist er eine sehr beachtliche Zeit gelaufen, die ihn firmenintern quasi aufs Treppchen bringt.

weiter lesen

Plugin by Social Author Bio