20-jähriges Jubiläum von Olaf – Die Lizenz zum Fels in der Brandung

Geschrieben am 15.03.2019 von in Unternehmen

Wir hatten erneut Grund zum Feiern: In diesem Jahr konnte bereits ein weiterer Mitarbeiter sein 20-jähriges Jubiläum bei act‘o-soft feiern. Auch Olaf ist schon seit 20 Jahren ein fester Bestandteil im act’o-team.

Vor 20 Jahren hat Olaf bei uns als Technischer Angestellter angefangen. Bis heute hat er act’o-soft schon in vielen Bereichen unterstützt: Vom Abteilungsleiter Sales & Marketing, Geschäftsbereichsleiter act’o-cash bis zum Prokuristen hat Olaf daran mitgewirkt, act’o-soft zum heutigen, erfolgreich etablierten Unternehmen zu machen. Aktuell konzentriert sich der Jubiliar bei uns auf die Bereiche Projektmanagement und Key Account Management und ist somit hauptsächlich für unsere Kundenprojekte zuständig. „Olaf, du bist wie ein Fels in der Brandung“, startete Christian Malachowski seine Laudatio. „Das erinnert mich an ein Foto von einem Leuchtturm, der auf einem Felsen steht, mitten in einer meterhoher Brandung. Die Wellen gehen fast über den ganzen Leuchtturm hinweg. Aber er steht sicher und fest. Auf einem Felsen, mitten im tosenden Meer. Ein sicherer Stand in den alltäglichen Herausforderungen. Ein verlässliches Fundament.“ Wir danken Olaf für seinen Einsatz und wünschen ihm und uns noch viele erfolgreiche, gemeinsame Jahre bei act’o-soft. Unser Brillen- und Uhrenfan Olaf hat sich zu seinem 20-jährigen Jubiläum eine tolle neue Armbanduhr gewünscht, die ihm an seinem Ehrentag von Christian Malachowski übergeben wurde.

Nach der Lobesrede und dem Schwelgen in Erinnerungen anhand von zahlreichen Fotos aus den vergangenen Jahren, haben wir alle gemeinsam mit Olaf gefeiert. Bei einem kleinen Umtrunk, leckeren Snacks und natürlich den obligatorischen Mett-Brötchen haben wir mit Olaf auf sein Jubiläum angestoßen.

 

Angelika Langer

Angelika ist Assistentin des Geschäftsführers und engagiert in Personalentwicklung. Es macht ihr Freude, Menschen zu gewinnen und zu fördern. Sie informiert im Blog über interessante personelle Ereignisse und Neuerungen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.